Otto Arnold GmbH

Kreatives Gartendesign mit professioneller Planung

Die Otto Arnold GmbH aus Leinfelden-Echterdingen bietet ihren Kunden seit rund 60 Jahren das komplette Spektrum aus Gartenbau, Gartenpflege und Landschaftsarchitektur aus einer Hand. Für sein kreatives Gartendesign wurde der Betrieb bereits mehrfach im Rahmen der „Gärten des Jahres“ ausgezeichnet – unter anderem für einen Privatgarten in Bietigheim.

Otto Arnold GmbH: Kreatives Gartendesign mit Vectorworks Landschaft
Otto Arnold GmbH: Kreatives Gartendesign mit Vectorworks Landschaft

Der 400 m2 große Garten in Bietigheim mit altem Eibenbestand wird von klaren, geometrischen Formen bestimmt. Der Garten musste hohen Ansprüchen genügen: er soll nichts weniger als das ganze Jahr in perfektem Zustand sein, da er auch als Außenraum für Veranstaltungen genutzt wird. Eine Lounge mit Bar und Wasserbecken lädt zum Entspannen ein. Formal geschnittene Hainbuchen gliedern den Garten. Die üppige Hortensienpflanzung bringt Farbe in den Garten.

Gute Planung zahlt sich aus

Entworfen wurde der Garten von Andreas Käpplinger, Prokurist und Leiter Gartenbau bei Otto Arnold. Für ihn ist die Planung der Projekte ebenso selbstverständlich wie die Bezahlung der planerischen Vorarbeit. Mit der Konzeption eines Gartens beginnt Andreas Käpplinger direkt in Vectorworks – ohne vorher auch nur einen Strich von Hand zu zeichnen.

„Ich arbeite gern mit Vectorworks, weil ich damit ganz intuitiv die Konzeption eines Gartens entwickeln kann. Zum Entwerfen brauche ich die Maus in der Hand.“

Neben dem Entwurfsplan und der 3D-Visualisierung erstellt er in Vectorworks auch den Ausführungsplan. Die dort ermittelten Massen und Mengen übergibt er dann an das Kalkulationsprogramm. Eine professionelle Gartenplanung mit CAD bringt Andreas Käpplinger dabei große Vorteile, denn:

„Vectorworks hilft mir sehr gut bei der räumlichen Dimensionierung eines Gartens, z. B. beim Anlegen von Rastern oder Ermitteln des Goldenen Schnitts.“

Erfahren Sie in unserer Case Study mehr darüber, wie Andreas Käpplinger Vectorworks für die planerische Vorarbeit einsetzt: